Freitag, 30. März 2018

bedrucken - quilten - bemalen

Diesmal habe ich eine Anregung von Laura Kemshall umgesetzt. Sie zeigt auf ihrer Seite ein Video, in dem sie einen doppelseitigen Quilt herstellt. Das hat mir so gefallen, dass ich es sofort umgesetzt habe. 
Als erstes habe ich Scherenschnitt Sterne geübt. Solche, wie wir sie als Kinder gebastelt haben. Dann habe ich mir die geeignetsten ausgesucht, und sie größer auf Freezerpaper gezeichnet und ausgeschnitten. Ich habe sie auf selbst gefärbten Stoff gebügelt und danach mit Stofffarben besprüht. Anschließend habe ich ein Quiltsandwich gebildet und die Umrisse gequiltet. Auf der Rückseite habe ich anschließend die Figuren mit Stofffarbe bemalt.
Ein witziges und ausgefallenes Ergebnis!






Größe 90x48cm


Rückseite




















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen